Gau-Algesheim …so charmant - Herzlich willkommen im charmanten Gau-Algesheim
Gewerbe
Winzer
Ärzte
Essen und Trinken

Zwanzig weitere Jahre Partnerschaft in Sachen Strom

Zwanzig weitere Jahre Partnerschaft in Sachen Strom
•    Stadt Gau-Algesheim verlängert Strom-Konzessionsvertrag
•    Langjährige Partnerschaft wird fortgeführt

SONY DSC

Dieter Faust, Bürgermeister der Stadt Gau-Algesheim und Dr. Lothar Oelert, Leiter Hauptregion Rheinland-Pfalz bei RWE Deutschland, unterzeichneten gestern den neuen Wegenutzungsvertrag für das Strom-Verteilnetz der im nördlichen Rheinhessen gelegenen Stadt. Gemeinsam mit Dieter Linck, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Gau-Algesheim, dem Stadt-Beigeordneten Michael König, Matthias Frey, Mitarbeiter der Verwaltung der Verbandsgemeinde sowie Joachim Busch und Friedrich Reinhardt, RWE Deutschland, legten sie damit den Grundstein für die zuverlässige Versorgung der rund 7.000 Einwohner der Gemeinde für weitere 20 Jahre.

Vorangegangen war ein öffentlicher Wettbewerb für Energieversorgungsunternehmen um die Konzessionierung. Mit Unterstützung der Verbandsgemeindeverwaltung Gau-Algesheim hatten die kommunalen Gremien die eingegangenen Angebote intensiv geprüft und bewertet. Nach dieser Bewertung fiel die Entscheidung zugunsten von RWE Deutschland. „Aus der langjährigen guten Zusammenarbeit mit RWE ist eine Vertrauensbasis entstanden, auf der wir gemeinsam weiter aufbauen wollen. Ich danke auch Herrn Bürgermeister Linck und seinen Mitarbeitern für die großartige Unterstützung bei der Bewertung der Angebote“, sagte Stadtbürgermeister Faust beim Unterschriftstermin.

Eine nachhaltige und sichere Energieversorgung spielt für Kommunen eine große Rolle: „Für uns als Verbandsgemeinde war es wichtig, der Stadt ein neutraler Berater zu sein. Wir haben uns dabei an den Fakten orientiert. Für Gau-Algesheim war RWE der beste Anbieter, daher begrüßen wir es sehr, dass die Gremien dem Gutachten gefolgt sind“, erklärte Bürgermeister Linck.

Mit dem Konzessionsvertrag erteilt die Kommune dem Energieversorgungsunternehmen das Recht, öffentliche Straßen, Wege und Plätze zur Verlegung von Versorgungsleitungen in Anspruch zu nehmen (Wegerecht) und die Energieversorgungsnetze in der Kommune zu betreiben. RWE verpflichtet sich im Gegenzug dazu, eine sichere Energieversorgung zu gewährleisten und die vertraglich festgelegte Konzessionsabgabe an die Kommune zu zahlen. Auch Oelert lobte die gute Zusammenarbeit: „Wir erhalten heute einen Vertrauensvorschuss, den wir auch weiterhin erfüllen wollen. Nicht zuletzt um die Energiewende voran zu bringen, brauchen wir intelligente Lösungen für das Netz. Hierbei sind wir ein starker Partner. Wir werden uns am Erfolg der bisherigen Partnerschaft messen, denn das soll auch das Maß der Zukunft für uns sein“, versicherte der Leiter der Hauptregion.

Die RWE Deutschland AG mit Sitz in Essen verantwortet die deutschen Aktivitäten des RWE-Konzerns in den Bereichen Netz, Vertrieb und Energieeffizienz und führt die deutschen Regionalgesellschaften. Das Unternehmen verfügt über rechtlich eigenständige Tochter-gesellschaften für den Vertrieb, den Verteilnetzbetrieb, das Zählerwesen und den Vertrieb technischer Dienstleistungen. Weitere Töchter sind für die Aktivitäten rund um die Energieeffizienz einschließlich Elektromobilität und für die Gasspeicher verantwortlich. Sie ist an rund 70 regionalen und kommunalen Energieversorgern beteiligt und beschäftigt rund 20.000 Mitarbeiter.

Print Friendly, PDF & Email

Ostergruß des Bürgermeisters

Michael König
Gau-Algesheimer Stadtbügermeister

Behördennummer 115

115 - Ihre Behördennummer

Sie haben Fragen - wir haben die Antworten.
weitere Informationen

Lebensrettenden Defibrillator in Ihrer Nähe!

Lebensrettenden Defibrillator in Ihrer Nähe!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Besucher der Stadt Gau-Algesheim, die Stadt Gau-Algesheim ist aktiv gegen den Herztod.

An folgenden Stationen finden Sie einen lebensrettenden Defibrillator:

· in der Wartehalle des Bahnhofes
· im Eingangsbereich des Rathauses der Stadt Gau-Algesheim
· im Bernd-Kaiser-Haus, Sportpark
· Schloss-Ardeck-Sporthalle
· Verbandsgemeindeverwaltung, im Eingangsbereich
· Turnhalle Appenheimer Straße
· Tennisheim

Fairtrade-Town seit 26.03.2014

Fairtrade-Town seit 26.03.2014

Mitglied im Klima-Bündnis

Mitglied im Klima-Bündnis

Stadtplan Gau-Algesheim

Hier finden Sie den aktuellen Stadtplan von Gau-Algesheim.

Hier finden Sie den aktuellen Stadtplan von Gau-Algesheim.
zum Stadtplan

Wohnen im Steinert

Wohnen im Steinert - Gau-Algesheim

Eine Projektidee für ältere Menschen:
Ziel unseres Projektes ist der Bau, die Vermietung und die Bewirtschaftung einer Wohnanlage. Sie ermöglicht gemeinschaftliches Wohnen, um die Selbständigkeit älterer und behinderter Menschen zu erhalten.

Flyer-Download
www.wohnenimsteinert.de

Wetterstation Gau-Algesheim

Wetter in Gau-Algesheim

Aktuelle Daten zum Wetter in Gau-Algesheim!
wetterstation-ga.de

Kinder und Jugendaktivitäten

Die Jugendseite für Gau-Algesheim Auch in diesem Jahr stehen wieder spannende Ferienprogramme und Aktivitäten zur Auswahl:

Broschüre „Radtouren um Gau-Algesheim“

Radtouren um Gau-Algesheim

Radfahren in Rheinhessen „Rund um Gau-Algesheim“ in traumhaften Landschaften zwischen Rhein, Main, Nahe und den kleinen Nebenflüssen ist ein echtes Erlebnis. Wir haben für Sie in dieser Broschüre 10 attraktive und überwiegend familienfreundliche Radtouren zusammengestellt, die Sie teilweise auch mit der Bahn bzw. Schiff kombinieren können.
Weiter

Eintauchen und Wohlfühlen

„rheinwelle“ Eintauchen und Wohlfühlen

In den rheinhessischen Obstfeldern, zwischen Bingen und Ingelheim, liegt die „rheinwelle - Die rheinhessische Wasserwelt“. Schon die einer Welle nachempfundene Form des Gebäudes lässt erahnen, dass sie weit mehr als ein gewöhnliches Schwimmbad ist!
Weiter

Projekt im Alter – PiA

pia_logo_238 PiA ist ein Netzwerk von Stadt,  Verbandsgemeinde,  Kirchen und Unternehmen. Dieses Netzwerk unterstützt  Menschen in der Selbständigkeit ihrer Lebensführung, damit Sie trotz körperlicher und/oder  psychischer und/oder geistiger Einschränkung ein Leben alleine oder in Gemeinschaft führen können. Broschüre