Gau-Algesheim …so charmant - Herzlich willkommen im charmanten Gau-Algesheim
Gewerbe
Winzer
Ärzte
Essen und Trinken

Historisches Rathaus am Marktplatz

Barock, im Kern spätgotischer Bau. Im Erdgeschoss ursprünglich offene Markt- und Gerichtshalle. An der Marktfront und an der Eingangsseite Inschriftentafeln mit dem Stadtwappen in Form eines Chronostichon mit Hinweis auf die Zerstörung durch die Schweden im 30jährigen Krieg und den Wiederaufbau 1726. Ebenfalls nach der Marktseite am Oberge-schoss Allegorien der „Justitia“ (Gerechtigkeit) und der „Prudentia“ (Klugheit). Im Innern über dem Treppenaufgang Chronogramm auf den Förderer des Wiederaufbaus von Rathaus und Stadt nach der Zerstörung im Pfälzischen Erbfolgekrieg (1690), den Mainzer Kurfürst-Erzbischof Lothar Franz von Schönborn.Ebenfalls an der Marktseite Wappenstein mit der Jahreszahl 1480 und dem mit einer Doppelaxt verbundenen, übereinander stehenden zweifachen Mainzer Rad, das ab 1480 erstmals als Stadtwappen in Erscheinung tritt. Dachreiter mit barockem Turmkreuz von 1740 und Madonna im Strahlenkranz.

Auf dem Marktplatz Markt-brunnen in Form eines römischen Diatretglases, geschaffen aus Marmor aus der Nähe der italienischen Partnerstadt Caprino Veronese, mit Bronzefries von Weinlaub und Trauben von dem Speyrer Künstler Franz W. Müller-Steinfurth, nach einer Anregung und Idee des leider allzu früh verstorbenen Gau-Algesheimer Konditormeisters Wilhelm „Klötzchen“ Jouaux.

Stadtplan Gau-Algesheim

Hier finden Sie den aktuellen Stadtplan von Gau-Algesheim.

Hier finden Sie den aktuellen Stadtplan von Gau-Algesheim.
zum Stadtplan

Kinder und Jugendaktivitäten

Die Jugendseite für Gau-Algesheim Auch in diesem Jahr stehen wieder spannende Ferienprogramme und Aktivitäten zur Auswahl:

Broschüre „Radtouren um Gau-Algesheim“

Radtouren um Gau-Algesheim

Radfahren in Rheinhessen „Rund um Gau-Algesheim“ in traumhaften Landschaften zwischen Rhein, Main, Nahe und den kleinen Nebenflüssen ist ein echtes Erlebnis. Wir haben für Sie in dieser Broschüre 10 attraktive und überwiegend familienfreundliche Radtouren zusammengestellt, die Sie teilweise auch mit der Bahn bzw. Schiff kombinieren können.
Weiter

Eintauchen und Wohlfühlen

„rheinwelle“ Eintauchen und Wohlfühlen

In den rheinhessischen Obstfeldern, zwischen Bingen und Ingelheim, liegt die „rheinwelle - Die rheinhessische Wasserwelt“. Schon die einer Welle nachempfundene Form des Gebäudes lässt erahnen, dass sie weit mehr als ein gewöhnliches Schwimmbad ist!
Weiter

Projekt im Alter – PiA

pia_logo_238 PiA ist ein Netzwerk von Stadt,  Verbandsgemeinde,  Kirchen und Unternehmen. Dieses Netzwerk unterstützt  Menschen in der Selbständigkeit ihrer Lebensführung, damit Sie trotz körperlicher und/oder  psychischer und/oder geistiger Einschränkung ein Leben alleine oder in Gemeinschaft führen können. Broschüre

Ansichten von Laurenziberg

galerie-laurenziberg0 galerie-laurenziberg1 galerie-laurenziberg3 galerie-laurenziberg4