Gau-Algesheim …so charmant - Herzlich willkommen im charmanten Gau-Algesheim
Gewerbe
Winzer
Ärzte
Essen und Trinken

Aktuelle Stellenausschreibungen der Stadt

Die Stadt Gau-Algesheim sucht zum 01.07.2021 bzw. nächstmöglichen Termin mehrere Erzieher, pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

 Es stehen unbefristete Stellen, eine Elternzeitvertretung sowie ein Jahresvertrag mit Option auf Verlängerung zur Verfügung.

Anforderungen:

  • abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m,w,d) oder vergleichbare pädagogische Ausbildung
  • Arbeiten auf der Grundlage der Bildungs- und Erziehungsempfehlungen für Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Interesse an der engagierten Gestaltung der pädagogischen Arbeit im Zusammenwirken mit der Leitung, dem Team, den Kindern und den Eltern
  • Kommunikationsfähigkeit sowie ein wertschätzender Umgang mit allen Beteiligten
  • Bereitschaft zur Vertretung in anderen Gruppen

Wir bieten:

  • Die Chance eigene Ideen bei einzubringen
  • Gestaltungsfreiräume in einem guten, kreativen Arbeitsklima
  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst mit den zusätzlichen abgeschlossenen Tarifverträgen (TVöD SuE, EG S 8a)

Geben Sie bei Ihrer Bewerbung bitte den gewünschten Stundenumfang und die von Ihnen favorisierte Verteilung der Arbeitszeit an. Wir prüfen, ob wir Ihrem Wunsch entgegenkommen können.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Ausbildungsnachweise, Arbeitszeugnisse, zusätzliche Qualifikationen) richten Sie bitte bis zum 20.06.2021 an die Stadt Gau-Algesheim, z. Hd. Herrn Stadtbürgermeister Michael König, Marktplatz 1, 55435 Gau-Algesheim (bzw. per mail stadt@gau-algesheim.de).

Print Friendly, PDF & Email

Ostergruß des Bürgermeisters

Michael König
Gau-Algesheimer Stadtbügermeister

Behördennummer 115

115 - Ihre Behördennummer

Sie haben Fragen - wir haben die Antworten.
weitere Informationen

Lebensrettenden Defibrillator in Ihrer Nähe!

Lebensrettenden Defibrillator in Ihrer Nähe!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Besucher der Stadt Gau-Algesheim, die Stadt Gau-Algesheim ist aktiv gegen den Herztod.

An folgenden Stationen finden Sie einen lebensrettenden Defibrillator:

· in der Wartehalle des Bahnhofes
· im Eingangsbereich des Rathauses der Stadt Gau-Algesheim
· im Bernd-Kaiser-Haus, Sportpark
· Schloss-Ardeck-Sporthalle
· Verbandsgemeindeverwaltung, im Eingangsbereich
· Turnhalle Appenheimer Straße
· Tennisheim

Fairtrade-Town seit 26.03.2014

Fairtrade-Town seit 26.03.2014

Mitglied im Klima-Bündnis

Mitglied im Klima-Bündnis

Stadtplan Gau-Algesheim

Hier finden Sie den aktuellen Stadtplan von Gau-Algesheim.

Hier finden Sie den aktuellen Stadtplan von Gau-Algesheim.
zum Stadtplan

Wohnen im Steinert

Wohnen im Steinert - Gau-Algesheim

Eine Projektidee für ältere Menschen:
Ziel unseres Projektes ist der Bau, die Vermietung und die Bewirtschaftung einer Wohnanlage. Sie ermöglicht gemeinschaftliches Wohnen, um die Selbständigkeit älterer und behinderter Menschen zu erhalten.

Flyer-Download
www.wohnenimsteinert.de

Wetterstation Gau-Algesheim

Wetter in Gau-Algesheim

Aktuelle Daten zum Wetter in Gau-Algesheim!
wetterstation-ga.de

Kinder und Jugendaktivitäten

Die Jugendseite für Gau-Algesheim Auch in diesem Jahr stehen wieder spannende Ferienprogramme und Aktivitäten zur Auswahl:

Sorgenden Gemeinschaft

Der „Runde Tisch“ trifft sich einmal pro Monat. Termine, Veranstaltungsorte sowie Informationen über Projekte der Sorgenden Gemeinschaft Gau-Algesheim finden Sie auf unserer Homepage www.sorgende-gemeinschaft.net

Broschüre „Radtouren um Gau-Algesheim“

Radtouren um Gau-Algesheim

Radfahren in Rheinhessen „Rund um Gau-Algesheim“ in traumhaften Landschaften zwischen Rhein, Main, Nahe und den kleinen Nebenflüssen ist ein echtes Erlebnis. Wir haben für Sie in dieser Broschüre 10 attraktive und überwiegend familienfreundliche Radtouren zusammengestellt, die Sie teilweise auch mit der Bahn bzw. Schiff kombinieren können.
Weiter

Eintauchen und Wohlfühlen

„rheinwelle“ Eintauchen und Wohlfühlen

In den rheinhessischen Obstfeldern, zwischen Bingen und Ingelheim, liegt die „rheinwelle - Die rheinhessische Wasserwelt“. Schon die einer Welle nachempfundene Form des Gebäudes lässt erahnen, dass sie weit mehr als ein gewöhnliches Schwimmbad ist!
Weiter

Projekt im Alter – PiA

pia_logo_238 PiA ist ein Netzwerk von Stadt,  Verbandsgemeinde,  Kirchen und Unternehmen. Dieses Netzwerk unterstützt  Menschen in der Selbständigkeit ihrer Lebensführung, damit Sie trotz körperlicher und/oder  psychischer und/oder geistiger Einschränkung ein Leben alleine oder in Gemeinschaft führen können. Broschüre